Ich bin anders – Sie auch?


Es gibt viele Arten von Coaches, eine Reihe von Ausbildungsrichtungen und sehr unterschiedliche Ausgangsberufe. Die einen legen mehr Wert auf Pädagogik, die anderen mehr auf Visionen. Andere wiederum haben einen medizinisch/therapeutischen Ansatz. Ich komme aus der Wirtschaft. Meine langjährigen Erfahrungen als Ausbilder, der Umgang mit Mitarbeitern und Kunden, sowie fundiertes Fachwissen rund um ADS/ ADHS bilden die Basis für konkrete Hilfestellung und Unterstützung in Alltag und Beruf. Viele Jahre Elternarbeit als Elternbeirat in Kindergarten und Schule ermöglichen es mir, auch hier verschiedene Sichtweisen und Ansatzpunkte für Konfliktklärung zu finden.

Eckdaten:

Elke Kröhner, Jahrgang 1966 zwei Kinder (Jahrgang 1994/1998) Seit 1993 mit dem Thema ADS /ADHS befasst ADS/ADHS in der Familie

 

AUsbildung ADHS:

 

  • Fortbildungen, Symposien, Kongresse zum Thema AD(H)S und Begleiterkrankungen (siehe Fortbildungen)
  • ADS-Coach nach Opti-Mind
  • ADS/ADHS Coaching Beerwerth/Frank
  • Fortbildungen der DGVT (Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie)
  • Fortbildungen der Ärztekammer (Traumatologie)
  • Stessbewältigung mit emoflex®

Ehrenamtliches Engagement:

  • Aktiv in der ADHS-Selbsthilfe HH
  • Mitglied im ADHS-Deutschland e. V.
  • Vorstand im Hamburger Arbeitskreis ADS/ADHS e. V.
  • Vorstand im ADHS-Coaching-Netzwerk e. V.